47 Orte mit dem Kultur GA besuchen

Bühnen Bern

Bühnen Bern (vormals Konzert Theater Bern) ist mit seinen Ensembles in Schauspiel, Tanz und Musiktheater sowie dem Berner Symphonieorchester eines der grössten Mehrspartenhäuser der Schweiz. Pro Saison werden mehr als 30 Premieren und rund 35 grosse symphonische Konzertabende gegeben. Insgesamt stehen rund 400 Vorstellungen, Konzerte und andere Veranstaltungen auf dem Programm. Als Zuschauer*in oder als Teilnehmer*in in unseren Jugendclubs, an Workshops, an Insider Talks oder Führungen, wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Postfach
Bern

HomepageProgramm

Kunsthalle Bern

Die Kunsthalle Bern präsentiert zeitgenössische Kunst von jüngeren Künstlerinnen und Künstlern sowie von bekannten Grössen. Die Einzel- und Gruppenausstellungen widmen sich der Auseinandersetzung mit ästhetischen und gesellschaftlichen Fragestellungen am Puls der Zeit. Die Kunsthalle Bern nimmt aufgrund ihrer bedeutenden Ausstellungsgeschichte in der internationalen Kunstwelt eine einzigartige Stellung ein.

Helvetiaplatz 1
Bern

HomepageProgrammReservieren

Das Theater an der Effingerstrasse

Das Theater an der Effingerstrasse steht für zeitgenössische Dramatik, modern interpretierte Klassiker und Freude an der Schauspielkunst!

Effingerstrasse 14
Bern

HomepageProgramm

Theater Matte

Das Theater Matte liegt direkt an der Aare im berner Mattequartier. Es wird ein breites Programm an Stücken gezeigt. Gespielt wird meist in Mundart.

Mattenenge 1
Bern

HomepageProgrammReservieren

Dampfzentrale Bern

Die Dampfzentrale ist der Ort in Bern für innovative, zeitgenössische Formen der Performance und des Tanzes, der Musik und der Clubkultur. Im Ambiente des alten Industriekomplexes am Fluss bieten sich dem Publikum Kulturerlebnisse jenseits des Alltäglichen. 

Marzilistrasse 47
Bern

HomepageProgrammReservieren

Junge Bühne Bern

Seit der Gründung im Jahr 2006 engagiert sich der vom Kanton anerkannte gemeinnützige Verein Junge Bühne Bern für Kinder und junge Erwachsene, die sich für Theater begeistern und auf der Bühne austoben möchten. Gegründet von Eva Kirchberg und Christoph Hebing, ist der Verein Junge Bühne Bern heute Arbeitgeber für Menschen mit unterschiedlichsten Hintergründen und Berufen. Das Projekt CLUBS entwickelt und präsentiert in Schul- und öffentlichen Vorstellungen Theaterstücke mit Kindern und Jugendlichen, sowie mit erfahrenen Jungschauspieler*innen aus dem UFO Club. Neben Projekten mit Menschen aus dem Grossraum Bern, engagiert sich die Junge Bühne Bern für die Integration von Asylsuchenden und Wahlschweizerinnen und – schweizer im Projekt TKKG.

Dalmaziquai 69
Bern

HomepageProgrammReservieren

Schlachthaus Theater Bern

Das Schlachthaus Theater Bern ist ein Koproduktions- und Gastspielhaus für freies Theater und Performance in der Schweiz - mit Ausstrahlung weit über die Landesgrenzen hinaus. Mitten in der Altstadt können bei uns zeitgenössische Produktionen mit aktuellen, gesellschaftskritischen und politischen Themen aus nächster Nähe erlebt werden. In den historischen Mauern des Gebäudes aus dem 15. Jahrhundert machen pro Saison über 40 freie Gruppen aus Bern, der Schweiz und der ganzen Welt halt und zeigen Produktionen für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Ein Grossteil der Stücke spielt auf Deutsch, es werden aber auch regelmässig Stücke auf Schweizerdeutsch, Englisch oder in anderen Sprachen gezeigt. Erlebe Theater hautnah und auch zum Mitmachen! Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Rathausgasse 20/22
Bern

HomepageProgramm

StattLand

Seit 30 Jahren entwickelt StattLand thematische und szenische Stadtrundgänge in Bern. Diese geben Einblick in Kultur, Geschichte, Gesellschaft und Politik der Stadt Bern und bestechen durch ihre einzigartige Kombination aus Wissen, Erlebnis und Kunst. Die Informationen werden durch Schauspielszenen ergänzt, was den Führungen eine zusätzliche Dimension verleiht – oder sie werden ausschliesslich von Schauspielenden geleitet.

Sulgenbachstrasse 10
Bern

HomepageProgrammReservieren

Museum für Kommunikation

Direkter als je zuvor: Neben interaktiven Stationen, überraschenden Objekten und grossflächigen Videoscreens vermitteln im Museum für Kommunikation jetzt auch Menschen aus Fleisch und Blut die Faszination rund um die Welt der Kommunikation ¬– unsere Kommunikatorinnen und Kommunikatoren. Eine Postkutsche, Chips unter der Haut oder ein Original-Fluchtfahrzeug eines Jahrhundertraubs? In der Kernausstellung nehmen wir Kommunikation in all ihren Formen unter die Lupe: denn sie verbindet Menschen seit jeher. Doch warum kommunizieren wir überhaupt? Und mit wem? Was braucht es, damit wir uns verstehen? Die Ausstellung geht diesen Grundsatzfragen spielerisch auf den Grund – und fordert Sie als Expertinnen und Experten zum Mitdenken auf.

Helvetiastrasse 16
Bern

HomepageProgramm

CAMERATA BERN

CAMERATA BERN «Die Camerata Bern bringt alles mit, was es für eine Sternstunde braucht. Das Können, die Offenheit und den Mut zum Risiko (...)». Der Bund, 5. Februar 2018 Die CAMERATA BERN steht für Innovation und Qualität auf Spitzenniveau. Und dafür, mit viel Neugier und Spielfreude immer wieder neue Wege zu gehen, Grenzen auszuloten und mit mutigen Programmen das Publikum zu begeistern.

Waisenhausplatz30
Bern

HomepageProgrammReservieren

Alpines Museum der Schweiz

Das Alpine Museum der Schweiz greift aktuelle Themen auf und stellt Fragen zur Gegenwart. Grosse Sonderausstellungen, experimentelle Kabinettsausstellungen sowie begleitende Veranstaltungen zeigen Berge und Menschen aus immer neuen Perspektiven. Kultur, Kunst, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft werfen verschiedene Streiflichter auf Berge und Alpen und machen immer wieder neue Zugänge möglich.

Helvetiaplatz 4
Bern

HomepageProgramm

auawirleben Theaterfestival Bern

auawirleben festival de théâtre de Berne existe depuis 1983 et chaque année le théâtre international vient à Berne. Pendant deux semaines en mai, auawirleben présente des productions théâtrales de la scène indépendante et des théâtres de la ville et de l'État dans divers lieux bernois. Le programme du festival a toujours une orientation thématique, qui se reflète également dans le programme de soutien, dans la création du centre du festival et dans la conception graphique. Le concept très ouvert du théâtre d'auawirleben comprend également la danse, les installations, l'art de la performance et les formes mixtes.

Viktoriastrasse 70
Bern

HomepageProgrammReservieren

Musikfestival Bern

Gemeinsam veranstaltet von Musiker*innen und Ensembles der freien Szene, Berner Kulturveranstaltern und Institutionen, ist das Musikfestival Bern unter der künstlerischen Leitung eines mehrköpfigen Kuratoriums die wichtigste Plattform für die Musikszene in Stadt und Kanton Bern und strebt eine nationale und internationale Ausstrahlung an. Die stilistische Bandbreite ist weit und reicht von alter bis zu zeitgenössischer, von improvisierter, experimenteller bis zu elektronischer Musik. Das Festival findet jährlich während fünf Tagen unter einem gemeinsamen Thema statt.

Waisenhausplatz 30
Bern

HomepageProgrammReservieren

Lichtspiel / Cinémathèque Berne

Museum oder Kino, Bar oder Werkstatt? Das Lichtspiel ist alles in einem – und vor allem: ein Ort der Entdeckungen.

Sandrainstrasse 3
Bern

HomepageProgrammReservieren

BeJazz

Der stimmungsvolle BeJazz Club in den Vidmarhallen ist DIE Adresse für hochstehenden, aktuellen Jazz, gespielt von meist jüngeren Musikerinnen und Musikern der professionellen Berner und Schweizer Jazzszene. Der BeJazz Club öffnet seine Tore während der Konzertsaison immer am Donnerstag und Freitag. Darüber hinaus veranstaltet BeJazz jährlich zwei Festivals – im Januar das BeJazz Winterfestival und im Juli/August die Openair-Konzerte des BeJazzSommers im Hof des Berner Generationenhauses im Burgerspittel am Bahnhofplatz.

Könizstr. 161 (Postadresse: Postfach 263)
Bern-Liebefeld

HomepageProgrammReservieren

Bernisches Historisches Museum / Einstein Museum

Das Bernische Historische Museum ist eines der bedeutendsten kulturhistorischen Museen der Schweiz. Seine Sammlungen zur Geschichte, Archäologie sowie Ethnografie umfassen rund 500’000 Objekte von der Steinzeit bis zur Gegenwart und aus Kulturen aller Erdteile. In den 10 Dauerausstellungen werden die Highlights aus den Sammlungen gezeigt. Das integrierte Einstein Museum stellt Leben und Werk des Physikers in den Kontext der Weltgeschichte. In der grosszügigen Ausstellungshalle werden regelmässig Wechselausstellungen präsentiert.

Helvetiaplatz 5
Bern

HomepageProgrammReservieren

Les Passions de l'Ame

Seit 2008 sorgt Les Passions de l’Ame, Berns Orchester für Alte Musik, unter der künstlerischen Leitung der Geigerin Meret Lüthi für frisches Hinhören. Lebendige Interpretationen auf historischem Instrumentarium sind das Markenzeichen des internationalen Orchesters mit Sitz in Bern. Höhepunkte feierte das Orchester bei Festivals im In- und Ausland sowie in Konzerten mit Kristian Bezuidenhout, Hana Blažíková, Dorothee Oberlinger und Hans-Christoph Rademann. Mit spritzigen Programmkreationen weckt das Barockensemble der Spitzenklasse in seiner Berner Konzertreihe «Alte Musik? – Ganz neu!» die Neugierde auf unbekanntes und bekanntes Repertoire des 17. und 18. Jh. Radiostationen in ganz Europa übertragen die Konzerte von Les Passions de l’Ame. Die 6 CDs erschienen beim Label Sony Music (dhm).

Viktoriarain 12
Bern

HomepageProgrammReservieren

Kunst- und Kulturhaus VISAVIS

Das Kunst- und Kulturhaus VISAVIS ist ein interdisziplinärer Kultur- und Produktionsort. Das VISAVIS fördert junge Künstler*innen aus den Sparten Musik, Theater, Tanz, Literatur, Film und Kunst, bildet zeitgenössische Kultur für und von junge(n) Menschen in all ihren Formen ab, ist Tryout-Bühne für Menschen jeden Alters und unterschiedlichster Herkunft, sowie Veranstaltungsort für Überraschendes und neu Entdecktes. Das VISAVIS zeigt nebst Produktionen und Performances mehrheitlich junger lokaler und nationaler Kulturschaffender auch eigene Kulturproduktionen.

Gerechtigkeitsgasse 44
Bern

HomepageProgrammReservieren

Berner Kammerorchester (BKO)

Das BERNER KAMMERORCHESTER (BKO) ist ein dynamisches Profiensemble. Seit seiner Gründung 1938 pflegt es die Kammerorchesterliteratur der Klassik und setzt parallel dazu einen Schwerpunkt in der Aufführung und Vermittlung neuer Schweizer Musik. Neben dem Standartrepertoire für Kammerorchester erprobt und entwickelt das BKO immer wieder auch neue Formate, wie beispielsweise die Zusammenarbeit mit Tanz oder spezielle Projekte mit Jugendchören, und bietet jungen Musikerinnen und Musikern Auftrittsmöglichkeiten. Seit 2012 ist Philippe Bach Chefdirigent des Berner Kammerorchesters. Programm auf www.bko.ch

Kapellenstrasse 18
Bern

HomepageProgrammReservieren

ONO Das Kulturlokal

Tausend und eine Nacht im ONO - Tief unter den Laubengängen der Berner Altstadt lagert in ehemaligen Kohlekellern der wichtigste Rohstoff einer Gesellschaft: die Kultur. ONO bringt ihn an den Mann und die Frau. ONO ist Galerie und Bühne in einem. Das Programm hört sich dementsprechend viel versprechend an: Inszenierte Literatur, moderner Tanz, bewegte Bilder, berührende Musik, Poetry Slams, Bildende Kunst, der New Yorkerin Ilona Granet, Jazz aus Tokio oder Mozart mit Visuals, locken ein anspruchsvolles Publikum in das atmosphärische Kellergewölbe an der Kramgasse 6. ONO verzaubert und erweitert Horizonte. Nacht für Nacht. Alles über Poetry Slams, Konzerte, Theater und das ganze Programm unter PROGRAMMÜBERSICHT auf www.onobern.ch

Kramgasse 6
Bern

HomepageProgrammReservieren

Die Zauberlaterne - Bienne

Jedes Jahr bietet die Zauberlaterne Kindern von 6 bis 12 Jahren ein neues Programm von neun Filmen zu einem erschwinglichen Preis. Im Kinosaal führen eine interaktive Moderation und eine szenische Einführung die Kinder in den jeweiligen Film ein.

Cinéma Lido, Rue Centrale 32a
Bienne

HomepageProgrammReservieren

Die Zauberlaterne - Bévilard

Jedes Jahr bietet die Zauberlaterne Kindern von 6 bis 12 Jahren ein neues Programm von neun Filmen zu einem erschwinglichen Preis. Im Kinosaal führen eine interaktive Moderation und eine szenische Einführung die Kinder in den jeweiligen Film ein.

Cinéma Palace, Rue Aimé-Charpilloz 13
Bévilard

HomepageProgrammReservieren

Die Zauberlaterne - Tramelan

Jedes Jahr bietet die Zauberlaterne Kindern von 6 bis 12 Jahren ein neues Programm von neun Filmen zu einem erschwinglichen Preis. Im Kinosaal führen eine interaktive Moderation und eine szenische Einführung die Kinder in den jeweiligen Film ein.

Cinématographe, Rue du Cinéma 1
Tramelan

HomepageProgrammReservieren

Die Zauberlaterne - Moutier

Jedes Jahr bietet die Zauberlaterne Kindern von 6 bis 12 Jahren ein neues Programm von neun Filmen zu einem erschwinglichen Preis. Im Kinosaal führen eine interaktive Moderation und eine szenische Einführung die Kinder in den jeweiligen Film ein.

Le Cinoche, Rue du Clos 1
Moutier

HomepageProgrammReservieren

Die Zauberlaterne - Biel

Jedes Jahr bietet die Zauberlaterne Kindern von 6 bis 12 Jahren ein neues Programm von neun Filmen zu einem erschwinglichen Preis. Im Kinosaal führen eine interaktive Moderation und eine szenische Einführung die Kinder in den jeweiligen Film ein.

Kino Lido, Zentralstrasse 32a
Biel

HomepageProgrammReservieren

Kultur Kreuz Nidau

Der Verein Kultur Kreuz Nidau+ (KKN) – früher Ou-Nid-Ou oder ONO – ist seit 1982 im Kreuz Nidau aktiv. Gegen 2000 Konzerte, Theater, Lesungen, Kleinkunst- und Tanzveranstaltungen wurden bisher auf die Bühne gebracht.

Hauptstrasse 33
Nidau

HomepageProgrammReservieren

Agora Tramelan

Agora Tramelan ist ein aktiver Kulturverein im Dorf Tramelan im berner Jura. Der Verein organisiert hauptsächlich Konzerte (rock, jazz, rap, klassische, irish trad., chanson à texte) und Theater an verschiedenen Orten des Dorfes.

Rue des Navaux 2
Tramelan

HomepageProgrammReservieren

CIP-Tramelan

Das CIP in Tramelan ist ein Ausbildungszentrum für Erwachsene mit einem Hotel-Restaurant und einer Mediathek. Das CIP bietet Shows, Konzerte, Veranstaltungen und Konferenzen.

Chemin des Lovières 13
Tramelan

HomepageProgramm

Le Royal

Die Coopérative Cinématographe-Royal hat zum Ziel, das Kino in der Gegend zu befördern und ein verschiedenartig gestaltetes kinematographisches Angebot vorzustellen.

Grand-rue 28
Tavannes

HomepageProgrammReservieren

Cinematographe

Die Coopérative Cinématographe-Royal hat zum Ziel, das Kino in der Gegend zu befördern und ein verschiedenartig gestaltetes kinematographisches Angebot vorzustellen.

Rue du cinéma 1
Tramelan

HomepageProgrammReservieren

Théâtre Orchestre Bienne Soleure

Unsere Leidenschaft, für dich! TOBS ist ein öffentlicher und kultureller Begegnungsort und möchte Menschen unterschiedlichster Herkunft, Sprache - in Biel und Region unter Berücksichtigung der Zweisprachigkeit -, Kultur und Generation verbinden.

Burggasse 19
Biel

HomepageProgrammReservieren

Centre culturel de St-Imier

Das CCL stellt ein reichhaltiges, buntes, ehrgeiziges und originelles Programm zusammen, in dem zahlreiche Disziplinen der Bühnenkunst vertreten sind (Theater, Tanz, Musik, Performance,…).

Rue du Marché 6
St-Imier

HomepageProgramm

GROOVESOUND

Kleinkunst, Jazz, improvisierte Musik: Achten Sie auf das Label groovesound. Es steht für Konzerte und Veranstaltungen, die ein neugieriges Publikum anziehen. Eines, das für neue Klänge ein offenes Ohr hat und sich mit Lust auf Visionen einlässt.

Untergasse 21
Biel Bienne

HomepageProgrammReservieren

Tramlabulle

Tramlabulle ist ein internationales Festival, das sich dem Comic und seinen Verbindungen zum Multimedia-Bereich widmet. Die 1997 geborene Veranstaltung findet jährlich in Tramelan statt und empfängt rund dreißig Autoren, Drehbuchautoren und Comiczeichner aus der Schweiz, Belgien und Frankreich, einige davon aus anderen Ländern.

Chemin des Lovières 13
Tramelan

HomepageProgramm

Coopérative Espace Noir

Selbstveraltete Genossenschaft mit libertärer Inspiration zwischen Biel Und La Chaux-de-Fonds (15 Km), bestehend aus einer Taverne, einer Buchhandlung, einem Kino, einem Infokiosk, einem Theatersaal für Konzerte und Debatten, einer Galerie, einem Zentrum für soziale Aktionen.

Case postale 94, Francillon 29
St-Imier

HomepageProgrammReservieren

Centre Culturel Le Royal

Das Kulturzentrum LE ROYAL, das in dem prächtigen Gebäude des Royal, das heute sein hundertjähriges Bestehen feiert, untergebracht ist, bietet etwa 30 Vorstellungen pro Jahr an. Ob Sie ein Fan von Theater, Humor oder Musik aller Art sind, es gibt für jeden etwas!

Grand-Rue 28 / CP 44
Tavannes

HomepageProgrammReservieren

Kunsthaus Pasquart

Das Kunsthaus Pasquart gehört zu den bedeutendsten Schweizer Museen für zeitgenössische Kunst und fördert mit seinen sowohl regionalen, nationalen, als auch internationalen Ausstellungen das Bewusstsein für das aktuelle Kunstschaffen.

Seevorstadt 71 Faubourg du Lac
Biel

HomepageProgrammReservieren

Centre culturel de la Prévôté

Das Centre culturel de la Prévôté (CCP) ist ein Verein, der das kulturelle Schaffen, die Verbreitung und die kulturelle Belebung fördern will.

Rue Centrale 57c
Moutier

HomepageProgrammReservieren

Nebia

« Nebia – Bienne spectaculaire » präsentiert jedes Jahr rund 50 Stücke in Biel/Bienne – hauptsächlich im Nebia poche und im Nebia. Das vielfältige Saisonprogramm umfasst spartenübergreifende Inszenierungen insbesondere aus den Bereichen Theater, Tanz und Musik.

Case postale 434
Bienne

HomepageProgrammReservieren

La Grenouille - Theaterzentrum junges Publikum Biel

La Grenouille ist ein regionales, zweisprachiges Theaterzentrum für junges Publikum das produziert seit über 30 Jahren anspruchsvolle Theaterproduktionen für junges Publikum und spielt diese Produktionen in Biel und auf Tournee.

Rennweg 26
Bienne

HomepageProgrammReservieren

Neues Museum Biel - NMB

Das NMB präsentiert die facettenreiche Kulturgeschichte der Region Biel-Seeland von der Urzeit bis in die Gegenwart. Mit Sammlungen von nationalem Interesse lädt das NMB in Wechselausstellungen und permanenten Präsentationen zu Entdeckungsreisen durch das reiche kulturelle Erbe von der Archäologie bis zur Industrie ein.

Faubourg du Lac / Seevorstadt 52
Bienne / Biel

HomepageProgramm

Guitarras del Mundo - Internationales Gitarrenfestival - Biel-Bienne

Guitarras del Mundo - Internationales Gitarrenfestival - Biel-Bienne

Postfach 258
Pieterlen

HomepageProgrammReservieren

Espacestand! Moutier

Festival für und von jungem Publikum im Jura und Berner Jura.

Champs des Coeudres
Grandval

HomepageProgramm

Bieler Fototage

Die Bieler Fototage feiern die zeitgenössische Fotografie mit Ausstellungen von ca. 25 Schweizer und internationalen Fotografinnen und Fotografen, die im Rahmen eines Rundgangs durch die Stadt zu entdecken sind.

Faubourg du Lac 71
Bienne

HomepageProgramm

Musée de Saint-Imier

Das Museum von Saint-Imier befindet sich im Zentrum der Stadt, im Herzen des alten Saint-Imier. Die ältesten Sammlungen stammen aus dem 19. Jahrhundert und umfassen verschiedene Themen wie Uhrmacherei, Naturkunde, Bildende Kunst oder Archäologie.

Rue Saint-Martin 8
Saint-Imier

HomepageProgramm

Le toit des Saltimbanques

Von Oktober bis April finden darin 10 - 20 Kleinkunstveranstaltungen statt. Das Programm ist vielseitig und möglichst zweisprachig ausgerichtet.

Grand Rue 70
Courtelary

HomepageProgrammReservieren

Le Singe

Der „Le Singe“-Club soll ein kultureller Treffpunkt sein. World- und Blackmusic, Jazz, improvisierte Musik und Sing/Songwriter werden sicher den Hauptteil des Programms ausmachen...

Untergasse 21
Biel

HomepageProgrammReservieren