34 Orte mit dem Kultur GA besuchen

Verein Kultur Zermatt

Der Verein Kultur Zermatt organisiert verschiedene Kulturveranstaltungen wie Lesungen, Konzerte, Spektakel u.sw. während dem ganzen Jahr.

Postfach 226
Zermatt

HomepageProgramm

Ausstellungszentrum "Le Pénitencier"

Im Jahre 2000 nach einer leichten Auffrischung eröffnet, beherbergt das Ausstellungszentrum Le Pénitencier die Sonderausstellungen der drei Walliser Kantonsmuseen.

Rue des Châteaux 24
Sion

HomepageProgramm

Ferme-Asile

Die Ferme-Asile beherbergt einen 800 m2 großen Ausstellungsraum, der der zeitgenössischen Kunst und großen Konzerten gewidmet ist, sowie einen kleinen Saal, der etwa hundert Zuschauer für Konzerte aufnehmen kann.

promenade des Pêcheurs 10
Sion

HomepageProgramm

Louis Moret Stiftung

Die Stiftung Louis Moret veranstaltet zeitgenössische Kunstausstellungen, Literaturabende, Begegnungen und Musikdarbietungen.

chemin des Barrières 33
Martigny

HomepageProgramm

Fondation Opale

KUNSTZENTRUM IN LENS, 5 KM VON CRANS-MONTANA ENTFERNT Seit Ende 2018 ist das Kunstzentrum von Lens Sitz der Fondation Opale. Dieses Gebäude hat seine Wurzeln am Ufer des Louché-Sees gepflanzt, im Herzen eines meisterhaften alpinen Zirkus. DAUER- UND WECHSELAUSSTELLUNGEN Die in Crans-Montana lebende Bérengère Primat, eine auf Aborigine-Kunst spezialisierte Sammlerin, wollte dieser Kunst einen europäischen Einfluss verleihen. Durch Ausstellungen, aber auch durch Workshops, Treffen und Publikationen will die Fondation Opale einen ständigen Dialog zwischen der Kunst der Aborigines und der zeitgenössischen Kunst herstellen. Das Restaurant L'Opale bietet regionale Küche, wobei lokale und saisonale Produkte in einem von der Aborigines-Kunst inspirierten Dekor hervorgehoben werden.

Route de Crans 1
Lens

HomepageProgrammReservieren

Die Fondation Pierre Gianadda zeigt Wechselausstellungen international bekannter Künstler und beherbergt fünf ständige Sammlungen.

Rue du Forum 59
Martigny

HomepageProgramm

Historische Festung von Saint-Maurice

500 Jahre Entwicklungsgeschichte der Festungen zusammengefasst an einem einzigen Ort.

Rte du Chablais
Saint-Maurice

HomepageProgramm

Galerie "La Genette"

La Grenette - galerie de la Ville de Sion will die Verbreitung des zeitgenössischen Schaffens und eine bessere Kenntnis der Stadt fördern.

rue du Grand-Pont 24
Sion

HomepageProgramm

Galerie Zur Matze

Der Kunstverein Oberwallis ist dem 1806 gegründeten, Schweizer Kunstverein angeschlossen, dessen Hauptaufgabe in der Kunstvermittlung und der Förderung der visuellen Kunst besteht.

Alte Simplonstrasse 28
Brig

HomepageProgramm

Zur Schützenlaube

Der Kunstverein Oberwallis ist dem 1806 gegründeten, Schweizer Kunstverein angeschlossen, dessen Hauptaufgabe in der Kunstvermittlung und der Förderung der visuellen Kunst besteht.

Schützenhausgasse
Visp

HomepageProgramm

Galleria Graziosa Giger

Die galleria graziosa giger veranstaltet daselbst und auch auswärts, wie zum Beispiel in Berlin, regelmässig Ausstellungen und stellt ausländische und schweizerische Künstler vor.

Badnerstrasse 1
Leuk-Stadt

HomepageProgramm

hik et nunk - Festival der zeitgenössichen Kulturen

Das neue Festival der zeitgenössischen Kulturen "hik et nunk" wird aktuelles Kulturschaffen aller Art ins Herz der Stadt bringen.

Case postale 1526
Monthey

HomepageProgramm

Botanischer Alpengarten "Flore-Alpe"

Der botanische Alpengarten "Flore-Alpe" liegt auf 1500m, in wunderschönem Alpendekor.

route de l'Adray 27
Champex-Lac

HomepageProgramm

Kulturbärg

Der Verein Kulturbärg bezweckt, Kultur und kulturelle Anlässe im Gebiet des Unesco Weltnaturerbes der Gemeinde Naters zu fördern, zu initiieren und zu veranstalten.

Postfach 213
Naters

HomepageProgramm

Le Château de St-Maurice

L’EXPOSITION PINOCCHIO EST OUVERTE JUSQU’AU 15 NOVEMBRE ! Partez à la découverte des aventures de Pinocchio de Carlo Collodi et des ses interprétations par le dessin, le cinéma ou la 3D. Dédiée à toutes et tous (dès 5 ans) l’exposition présente plus de 200 documents et objets, ainsi que des projections, des illusions d’optiques ou encore 25 portraits du pantin, spécialement imaginés par des dessinatrices et dessinateurs de toute la Suisse.

Route du Chablais 1
St-Maurice

HomepageProgramm

Das Manoir der Stadt Martigny ein Ort, eine Geschichte, ein Empfangs-, Experimentier-, und Austauschraum rund um eine offene und weite Vision des aktuellen Schaffens zeitgenössischer Kunst.

Rue du Manoir 3
Martigny

HomepageProgramm

Maison du Diable - Fondation Fellini

Die Stiftung beabsichtigt, weiterhin Ausstellungen mit Bezug zur eigenen Sammlung zu entwickeln, indem sie Verbindungen zwischen Kino, Literatur, Fotografie, Architektur und Musik schafft.

rue des Creusets 31
Sion

HomepageProgramm

Maitrise de la cathédrale Sitten

Die Stiftung « Musique sacrée et Maîtrise de la Cathédrale » hat zum Ziel, die sakrale Musik in der Kathedrale zu fördern. Die Stiftung organisiert jedes Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr ein Festival für sakrale und heilige Musik. Der Schwerpunkt des Festivals liegt bei der Musik die zur Weihnachtszeit gehört. Es werden sowohl historische wie auch aktuelle Musik gespielt. Das Publikum kommt in den Genuss, Kammermusik (deutsche, französische oder italienische Barockstücke, moderne oder alte Kantaten) wie auch Meisterwerke (Weihnachtsoratorien) zu geniessen.

Rue de la Cathédrale 13
Sion

HomepageProgrammReservieren

Malévoz Quartier Culturel

Malévoz ein Kulturraum in der Stadt Monthey. Auf dem Programm: Künstlerresidenzen, Theaterstücke, Konzerte, Ausstellungen, Konferenzen...

Route de Morgins 10
Monthey

HomepageProgramm

Mediathek Wallis - Martigny

Die Mediathek Wallis – Martigny verfolgt das Ziel das audiovisuelle Erbe des Kantons zu sammeln, aufzubewahren und diese durch Zerfügungstellung ihrer Sammlung und deren Vermittlung durch Ausstellungen, Publikationen und Filmvorführungen zur Geltung zu bringen.

Av. de la Gare 15
Martigny

HomepageProgramm

Kunstmuseum Wallis

Das Museum verbindet regionale Interessen mit den Aufgaben eines Kunstzentrums. Eine ausgeprägte Sammlung. Regionales, nationales und internationales Kunstschaffen von ungeahnter Qualität.

Place de la Majorie 15
Sion

HomepageProgramm

Geschichtsmuseum Wallis

Ein Baudenkmal in intakter Landschaft, rund um eine besonders gut erhaltene Kirche. 50'000 Jahre Walliser Geschichte im ausserordentlichen Labyrinth einer sorgfältig restaurierten, mittelalterlichen Burg.

Château de Valère
Sion

HomepageProgramm

Musée d'Isérables

Das Musée d'Isérables beherbergt eine einzigartige Sammlung von historischen Dokumenten, Gegenständen und Möbeln sowie Utensilien, die die Geschichte des reichen Erbes der Isérables erzählen.

Rue du Téléphérique 3
Isérables

HomepageProgramm

Musée de Bagnes et ses Maisons du Patrimoine

Das Museum von Bagnes steht der Welt offen und ist Hüter eines alpinen Erbes. Das ganze Jahr über werden in seinen Wechselausstellungen die Werke von Künstlern aus der Region präsentiert.

chemin de l'Eglise 13
Le Châble

HomepageProgramm

Museum für Falschgeld

Im Herzen der mittelalterlichen Burg, befindet sich das originelle Falschgeldmuseum. Es gibt Ihnen sowohl einen historischen als Auch didaktischen Einblick in die verschiedenen Techniken und die mehr oder weniger überzeugenden Resultate der illegalen Geldherstellung.

Rue du Bourg 13
Saillon

HomepageProgramm

Naturmuseum Wallis

Mit seiner originellen Präsentation hüllt das Naturmuseum seine Besucher ein und setzt dabei die Entwicklung der Beziehung zwischen Mensch und Umwelt, von der Mittelsteinzeit bis heute, in Szene.

Rue des Châteaux 12
Sion

HomepageProgramm

Suonen Museum

Im Herzen de Dörfchens, kann man die Geschichte der Walliser Suonen auf 270 m2 Ausstellungsfläche über Jahrhunderte verfolgen, das heisst von den Römern bis in die heutige Zeit.

Maison peinte / Route de Botyre 55
Ayent

HomepageProgramm

Musée des Sciences de la Terre

Das Museum für Geowissenschaften, das im Herzen der Stadt Martigny untergebracht ist, heißt Sie willkommen und bietet Ihnen eine Reise durch die Welt der Kristalle und des Bergbaus.

avenue de la Gare 6
Martigny

HomepageProgramm

Lötschentaler Museum

Dank des Reichtums seiner Sammlungen präsentiert das Museum Jahr für Jahr temporäre Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen.

Museumsweg 1
Kippel

HomepageProgramm

Weinmuseum

Im Herzen des Wallis befinden sich zwei Ausstellungsräume: der Eine in der Ringmauer vom Château de Villa in Sierre und der Andere im Winzerdorf in Salgesch.

Rue Ste-Catherine 6
Sierre

HomepageProgramm

Musée Olsommer

Das Olsommer-Museum befindet sich in Veyras oberhalb von Sierre und bietet temporäre Ausstellungen rund um das Werk des Malers Charles Clos Olsommer (1883-1966) und zeitgenössischer Künstler.

rue Charles Clos Olsommer 12
Veyras

HomepageProgramm

Oh ! Festival

Das Oh ! Festival rückt die überschäumende Kreativität des kulturellen Lebens im Wallis ins Zentrum und zeigt eine künstlerisch enthemmte, weltoffenen Region. Fünf Tage Feststimmung rund um die darstellenden Künste locken.

Case postale 1171
Monthey

HomepageProgramm

Der Schatz der Abteil von St-Maurice d'Agaune

SCHÄTZE DER GESCHICHTE Die Abtei ist ein Kulturerbe von weltweiter Bedeutung und eröffnete der Öffentlichkeit eine neue, modernisierte Besuchsroute. Heute kann der Besucher die Basilika, die archäologische Stätte der alten Kirchen und die Juwelen der neuen Schatzkammer mithilfe eines originalen musikalischen Audioguides entdecken. Dank der Rekonstruktionsfilme und computergenerierten Bilder tritt der Besucher Schritt für Schritt in eine 1.500 Jahre alte Geschichte ein. Neben einem speziell für Kinder entwickelten Audioguide bietet die Kultur- und Kulturerbestätte der Abtei jedes Jahr eine temporäre Ausstellung, die das kulturelle Angebot weiter bereichert.

Avenue d'Agaune 19
Saint-Maurice

HomepageProgramm

Zeughaus Kultur Brig

Das Zeughaus ist ein einmaliger Ort für Konzerte, Theater, Tanz, Kunst, Kurse, Referate, Literatur- und noch mehr.

Gliserallee 91
Brig

HomepageProgramm